Bestes und Größtes Team, Beste Schule


OB Madsen gratuliert Johann A., dem Vertreter der Schule
OB Madsen gratuliert Johann A., dem Vertreter der Schule

aus der Pressemitteilung der Hansestadt vom 27. September 2021:

"[...] 2.500 aktiv Teilnehmende haben ein deutliches Zeichen für Radverkehr, Klimaschutz und Lebensqualität gesetzt – und Rostock zu einem neuen Teilnehmerrekord beim diesjährigen STADTRADELN verholfen.

Zwischen dem 22. August und 11. September 2021 sind Rostockerinnen und Rostocker für ein besseres Stadtklima in die Pedalen getreten und haben insgesamt 450.570 Kilometer per Rad zurückgelegt – so viele wie noch nie (2020 waren es mit 1.992 Teilnehmenden rund 406.000 km). Davon ausgehend, dass diese Kilometer alternativ mit dem Auto zurückgelegt worden wären, konnten immerhin 66 Tonnen CO2 vermieden werden.

Unter den mehr als 137 STADTRADELN-Teams, die in der Hanse- und Universitätsstadt angetreten sind, hat sich die Don-Bosco-Schule mit 322 Teilnehmenden und 51.740 gefahrenen Kilometern nicht nur die Top-Platzierung als Kilometer stärkstes „Bestes Team" und zugleich "Beste Schule" gesichert, sondern auch die Auszeichnung für das „Größtes Team". Damit wird der neu ins Leben gerufene Wanderpokal für das gruppenstärkste Team bis zur nächsten STADTRADELN-Saison ein neues Zuhause finden. [...]"

Quelle: https://rathaus.rostock.de/de/rathaus/aktuelles_medien/rostock_verabschiedet_sich_mit_neuen_rekorden_aus_der_stadtradeln_saison_2021/322682

Wir haben tolle Preise bekommen:

eine Zoopatenschaft für einen Geparden
eine Blühpatenschaft in Klein-Wokern
Lesezeichen und Aufkleber
und natürlich den Wanderpokal.

Großes Lob und Daumen hoch allen Mitradlern.
Nachhaltig ist das, wenn wir dran bleiben, besonders beim Alltagsverzicht auf`s Auto!

(H. Dannbeck)





powered by webEdition CMS