Schulelternrat


Liebe Eltern der Don-Bosco-Schule,

die Elterninteressen werden durch den Schulelternrat wahrgenommen. Dort treffen sich die Klassenelternvertreter und ihr erster Stellvertreter 4 mal jährlich.
Wir diskutieren Sachfragen und erörtern Fragen, über die in der Schulkonferenz entschieden werden soll.
Wir erhalten Informationen zur Schule und bringen Wünsche und Anregungen ein.
So können wir den Schulalltag aktiv mitgestalten.

Der Vorsitzende des Schulelternrates und 2 weitere gewählte Elternvertreter sind auch Mitglied in der Schulkonferenz.
Hier werden in jedem Schulhalbjahr mindestens 1 mal mit den Lehrervertretern, Schüler- und Elternvertretern Beratungen abgehalten und Entscheidungen getroffen, wie z. B. die neue Schulordnung.
Wir setzen uns für die Eltern ein, sind quasi der Elterndraht zur Schulleitung.

Gewählt werden alle Elternvertreter, der Vorstand des Schulelternrates und die Elternvertreter für die Schulkonferenz jedes Jahr zum Schuljahresbeginn. Auch die Elternvertreter für die Fachkonferenzen werden jedes Jahr neu gewählt.

In jedem Schuljahr freuen wir uns auch über die Eltern, die neu in unsere Gemeinschaft kommen und aktiv ihre Ideen einbringen wollen.

Für Ihre Anliegen sind wir gerne da.

Ihr Schulelternrat 2019 /2020 – der Vorstand:
Ulrike Rüsch (Kl. 11), Friederieke Neumeyer (9c), Niels Hebestreit (Kl. 10 b), Doreen Hardt (8c)





powered by webEdition CMS