aktuelle Infos zu Coronaregelungen 2021/22


  • Umgang mit Covid-Symptomatik bei kranken Schülern und Schülerinnen, die wieder in die Schule gehen sollen: (24.8.21)

    ->Bei Stufe "gelb" der sog. Coronaampel reicht es,  wenn Sie Ihrem Kind die Erklärung über einen negativen Selbsttest, der z.B. zuhause durchgeführt worden ist, mitgeben. Siehe unten: "Handlungsempfehlung des Lagus MV".

    ->Bei Stufe "orange" gilt (siehe "Handlungsempfehlung des Lagus MV"):
    Das negative Testergebnis muss vom Kinderarzt/von der Kinderärztin oder einem Testzentrum festgestellt werden, damit Ihr Kind wieder in die Schule kommen darf (die Selbsterklärung für den Selbsttest reicht dann leider nicht aus). In diesem Fall müssen Sie folgendes Formular ausfüllen: Selbsterklärung zur diagnostischen Abklärung

  •  Hygieneplan für Schulen ab 26.7.21
  •  Plakat zu Hygieneregeln ab Klasse 5.
  •  Was muss ich tun, wenn mein Kind deutliche Erkältungssymptome zeigt? Hier die Handlungsempfehlung des Lagus MV, des Landesamtes für Gesundheit und Soziales, des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte u.a. (25.6.21)

  • Handreichung für Eltern und Schüler/innen zum Arbeiten mit dem Bernonet (21.8.2020)
  •  Hier  findet ihr einen Brief aus der ersten Coronaschließzeit mit einer Übersicht über Hilfsangebote für Kinder und Jugendliche mit Problemen in der Familie. Diese Angebote gelten auch jetzt noch.





powered by webEdition CMS