Sternsinger/innen segnen die Schule


Am Freitag, dem 17.1.2020, zogen 33 festlich gekleidete Sternsinger und Sternsingerinnen durch das Schulgebäude  und segneten die Räume. Fünft- und Sechstklässler/innen besuchten als Heilige Drei Könige die Schüler und Mitarbeiter unserer Schule: sie sangen, erzählten vom Hilfsprojekt des Kindermissionswerkes und schrieben  den Segen "Christus möge das Haus segnen" auf Latein an die Türen. Begleitet wurden sie von NeuntklässlerInnen.  Mit sich trugen  die jungen Sternsinger eine Spendendose. Das Geld kommt in diesem Jahr vor allem einheimischen und geflüchteten Kindern im Libanon zugute. Die Sternsingeraktion ist die  international größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder. Beeindruckende 897,01 Euro wurden in der Schule gespendet.

Michaela Kramer und Waltraud Ellmann-Harders organisieren und begleiten schon seit langem die Sternsingeraktion an der Stensenschule.




powered by webEdition CMS